Geschichte der Stiftung

Beitragsbild_Stiftung

Geschichte

Die Stiftung wurde im Oktober 2001 unter dem Namen „Stiftung Zukunftssicherung geistig Behinderter“ von engagierten Angehörigen gegründet. Auslösendes Ereignis war das Geschehen um zwei Bewohner in den Wohnstätten unseres Vereins Zukunftssicherung Berlin e.V. , die schwer erkrankt in ein Pflegeheim verlegt werden mussten, da die vom Senat zur Verfügung gestellten Mittel für eine Versorgung nicht ausreichten. Beide Bewohner verstarben in den Pflegeheimen.
Der Krankheitsverlauf der beiden Bewohner und die Erkenntnis, dass es aus finanziellen Gründen nicht möglich war, ihnen ihr Zuhause mindestens solange zu erhalten, wie sie am Geschehen in ihrer vertrauten Umgebung, ihrem Zuhause, teilhaben konnten, führte zu der Errichtung der Stiftung.
Die Stiftung wurde vom Stifter, dem Verein Zukunftssicherung Berlin e.V., mit 200T DM ausgestattet. Inzwischen ist das Stiftungskapital auf rund 300T € angewachsen.
Seit ihrer Gründung bis auf den heutigen Tag hat die Stiftung im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf vielfältige Art und Weise dem Stiftungszweck entsprechend vielen Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Einrichtungen Unterstützung geben können.
Im Jahr 2011 zum 10-jährigen Bestehen hat die Stiftung ein kleines Buch über Entstehung, Geschichte und Arbeit der Stiftung herausgegeben. Mit vielen Berichten und Bildern wird der Weg vom Verein zur Stiftung beschrieben, Wohnstätten und besondere Förderprojekte vorgestellt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern ein Druckexemplar zu, solange der Vorrat reicht. Wir können es Ihnen aber auch ebenso als PDF zur Verfügung stellen. Bitte kontaktieren Sie uns.
Im Jahr 2014 hat die Stiftung ihren Namen geändert in „Stiftung Zukunft für Menschen mit Behinderung“. Der Stiftungszweck wurde nicht verändert.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen