Workshops

beitragsbild_workshops

 Workshop-Angebote 2022


 

              Inklusiver Workshop „T4“

Der inklusive Workshop beschäftigt sich mit der Verfolgung und Ermordung von Menschen mit Behinderung im Nationalsozialismus, dem Erinnern und dem Umgang mit der Geschichte.
In dem Workshop fragen wir uns auch, was die Geschehnisse von damals für uns heute bedeuten.

Dieses Jahr sind zweimal 2 Blöcke mit jeweils 2 aufeinanderfolgenden Tagen geplant.
Der erste Workshop findet am 27./28. April und 17./18.Mai statt. Der zweite Block ist für den 2./3. November und den 30. November/        1. Dezember geplant.
Eine Tagesveranstaltung wird 5 Std + Pausen dauern. Zu dem Workshop gehört auch der Besuch einer Gedenkstätte in Brandenburg an der Havel.
Für Verpflegung ist gesorgt.
Die Anreise erfolgt selbstständig.

Weitere Informationen unter: t4flyer aktuell