ABFBT Cauerstraße

ABFBT Cauerstraße

Die Abkürzung steht für: Angebote zur Beschäftigung, Förderung und Betreuung am Tage.

Dieses Angebot ist eine Möglichkeit der Gestaltung des Tages für Menschen mit Beeinträchtigung, die (noch) nicht in einem Beschäftigungsverhältnis oder im Ruhestand sind.

Beim Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand bietet das Angebot in der Cauerstraße die Möglichkeit, unter Beibehaltung des 2-Milieu-Prinzips, die Gestaltung der neuen Lebensphase nach den Grundsätzen der Selbstbestimmtheit umzusetzen.

Mit dem Verlust des Arbeitsplatzes geht auch ein Verlust von sozialen Kontakten einher, der in der Regel nur schwer zu kompensieren ist.

Von daher kann Ihnen hier die Möglichkeit geboten werden, Ihren Ruhestand über die Grenzen des Wohnumfeldes hinaus zu gestalten.
In diesem Sinne können Senioren in der Cauerstraße alte Kontakte pflegen und neue knüpfen, um somit der Gefahr von Vereinsamung und Isolation vorzubeugen.

Von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr gibt es verschiedene Gruppenangebote.
Besucherinnen und Besucher können hier zum Beispiel gemeinsam mit anderen kochen, spielen, Handarbeiten tätigen oder Spaziergänge unternehmen.

treffpunktZukunftssicherung
Cauerstraße 34
10587 Berlin

Ansprechpartner: Olaf Seidler
Tel.: 22 191 300 – 0
E-Mail: oseidler@zukunftssicherung-ev.de

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen