DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung (unter anderem Erhebung und Speicherung) Ihrer personenbezogenen Daten. Dies gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website (inklusive Unterwebseiten) sowie den unten aufgeführten besonderen Verarbeitungssituationen.

1. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website
Sofern Sie unsere Website rein informatorisch nutzen, verarbeiten wir nur personenbezogene Daten, welche Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

  • Insbesondere:
  •  IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Websites sowie Zeitzonendifferenzen,
  • Anforderungsinhalt der konkreten Website,
  • http-Statuscode bzw. Zugriffsstatus,
  • Datenmengenübertragung,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Ihren Browser, dessen Sprache und die Softwareversion,
  • Ihr Betriebssystem sowie dessen Oberfläche.

Zum einem erfolgt dies, um die Betrachtung unserer Website zu ermöglichen und zum anderen um die Stabilität und Sicherheit der Website zu gewährleisten (§ 6 S. 1 Nr. 3 DSG-EKD). Empfänger der Zugriffsdaten ist ausschließlich Zukunftssicherung Berlin e.V.

1.1. Links zu anderen Websites
Die in dieser Datenschutzerklärung festgelegten Praktiken gelten nur für diese Website und sonstige genau festgelegte Situationen. Für andere Websites, die von Dritten betrieben werden, können andere Praktiken gelten. Prüfen Sie deshalb bitte, wenn Sie Links von Dritten betriebenen Websites folgen bzw. solche besuchen, die auf diesen Websites veröffentlichten Datenschutzbestimmungen. Wir haben keine Kontrolle über solche Websites und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die von Dritten verfolgten Praktiken.

1.2. Youtube
Wir haben auf dieser Website Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch den für uns betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet. YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem YouTube-Account ausloggt. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google. Auf Smartphones und Tablets werden die vorgenannten Services häufig nicht durch Plug-ins umgesetzt, sondern durch eine geräteinterne „Teilen“-Funktion. Entsprechend dessen Einstellungen können Informationen auch an weitere Social-Media-Dienstleister gegeben werden. Bitte entnehmen Sie Details hierzu Ihren Geräteinformationen.

1.3. Google DoubleClick
Wir verwenden auf unserer Website das Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung) von DoubleClick by Google, ein Produkt der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn auf eine von Google geschaltete Anzeige geklickt wird, werden persistent Cookies auf Ihrem genutzten Gerät in dem vom Browser dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt, um das Werbetracking zu ermöglichen. Diese persistent Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit. Sofern Sie unsere Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass die Anzeige angeklickt wurde und Sie zur Anzeigenwebsite weitergeleitet wurden. Ferner ist es möglich, Conversions zu erfassen. Conversions werden beispielsweise dann erfasst, wenn einem Nutzer zuvor eine DoubleClick-Werbeanzeige eingeblendet wurde und dieser in der Folge mit dem gleichen Internetbrowser einen Kauf auf der Website des Werbetreibenden vollzieht. Wir verwenden diese Art von Cookies, um nutzerrelevante Werbung zu schalten und vordergründig anzeigen zu können sowie um Berichte zu Werbekampagnen zu erstellen oder diese zu verbessern. Ferner dient das Cookie dazu, Mehrfacheinblendungen derselben Werbung zu vermeiden (§ 6 Abs. S. 1 Nr. 4 DSG-EKD). Sie können die Setzung von Cookies durch uns jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von DoubleClick by Google können unter https://www.google.com/intl/de/policies/ abgerufen werden.

1.4. Share this
Wir verwenden auf unserer Website Sharethis (Besuchsaktionsauswertung) von ShareThis Inc., 4009 Miranda Avenue, Suite 200, Palo Alto, CA , 94304. ShareThis ist dem EU-U.S. Privacy Shield beigetreten. Es werden persistent Cookies erhoben, diese haben eine begrenzte Gültigkeit. Sofern Sie unsere Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können wir erkennen, wie das Nutzungsverhalten ist. Wir verwenden diese Art von Cookies, um das Nutzerverhalten analysieren zu können (§ 6 Abs. S. 1 Nr. 4 DSG-EKD). Sie können die Setzung von Cookies durch uns jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

1.5. Spenden
Sofern Sie uns eine Spende geben, werden die notwendigen personenbezogenen Daten erhoben (Name, Adresse, Telefonnummer, Zahlungsmethode) und verarbeitet, um die Spende abwickeln zu können (§ 6 S. 1 Nr. 1 DSG-EKD).

1.6. Kontaktformular
Wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen, um detaillierte Infos und alle anderen Anfragen beantwortet zu bekommen, dann verarbeiten wir unter anderem folgende personenbezogenen Daten über Sie: Name/Firma, E-Mail-Adresse und Nachrichteninhalt, Dateianhang. Diese personenbezogenen Informationen benötigen wir, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können (§ 6 S. 1 Nr. 4 DSG-EKD). Eine Weiterübermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht. Ebenso erfolgt keine Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken. Auch nicht zu anderen Zwecken, es sei denn, Sie haben eingewilligt (§ 6 S. 1 Nr. 2 DSG-EKD) oder die Weiterverarbeitung ist gesetzlich gestattet, bzw. vereinbar mit der ursprünglichen Datenerhebung wie z. B. einer Anbahnung eines Vertragsverhältnisses (§ 7 DSG-EKD).

2. Besondere Verarbeitungssituation: Vertragsdurchführung
Die Verarbeitung von allen relevanten personenbezogenen Daten für eine Vertragsdurchführung erfolgt zur Anbahnung, Durchführung oder Beendigung von Vertragsbeziehungen (§ 6 S. 1 Nr. 5 DSG-EKD). Die zur Vertragserfüllung von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt haben (§ 6 S. 1 Nr. 1, 2 DSG-EKD).

3. Besondere Verarbeitungssituation: Einwilligung/Newsletter
In bestimmten Situationen holen wir Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein (§ 6 S. 1 Nr. 2 DSG-EKD). Sie besitzen die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie in keinem geschäftlichen Kontakt zu uns stehen und wir Ihnen Newsletter zukommen lassen möchten. Dabei verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Im ersten Schritt beim Double-Opt-In-Verfahren müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse in unserem Newsletterformular eingeben und abschicken. Unser System verschickt unmittelbar danach eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Nun werden Sie gebeten, durch einen Klick auf den Bestätigungslink ein zweites Mal zu erklären, dass Sie zukünftig Newsletter von uns erhalten möchten. Sofern Sie dies nicht tun, erfolgt binnen kurzer Zeit eine Löschung der E-Mail-Adresse und eine Versendung von Newsletter an Sie erfolgt nicht.

4. Besondere Verarbeitungssituation: Informations- bzw. Kontaktaufnahme
Sofern Sie mit uns in keiner Geschäftsbeziehung stehen, werden die von uns erhobenen personenbezogenen Informationen auch aufgrund eines berechtigten Interesses zur Informations- bzw. Kontaktaufnahme verwendet. Wir speichern Ihre Informationen für die Dauer von vier Jahren nach unserem letzten Kontakt zu Ihnen (§ 6 S. 1 Nr. 4 DSG-EKD). Sie werden stets die Möglichkeit haben, der Erhebung und Verwendung zu widersprechen.

5. Besondere Verarbeitungssituation: Bewerbungen
Wenn Sie uns auf eine ausgeschriebene Stelle Ihre Bewerbung zusenden, dann erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen auf der Grundlage nach § 49 Abs. 1 DSG-EKD. Sollten Sie ein Bewerbungsfoto mitübersenden, so tun Sie dies freiwillig und geben somit Ihre Einwilligung zur Erhebung und Speicherung Ihres Bewerbungsfotos ab (§ 6 S. 1 Nr. 2 DSG-EKD i. V. m. 49 Abs. 3 DSG-EKD). Wir besitzen ein sehr großes Interesse an der Durchführung und dem Abschluss eines ordnungsgemäßen Bewerbungsverfahrens. Hierzu gehört auch die Entkräftung entgegenstehender Diskriminierungsvorwürfe im Zusammenhang mit dem Abschluss des Bewerbungsverfahrens, weshalb eine Löschung Ihrer Bewerbungsunterlagen erst 6 Monate nach Ablehnung erfolgt. Eine längere Speicherung Ihrer Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Bei Initiativbewerbungen erfolgt eine Löschung, auch ohne Ablehnung, nach Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen innerhalb von maximal 12 Monaten.

6. Auftragsverarbeitung
Sofern wir eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Auftrag durchführen lassen, setzen wir spezialisierte Dienstleister ein. Unsere Dienstleister werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig kontrolliert. Sie verarbeiten personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag und strikt nach unseren Weisungen auf der Grundlage entsprechender Verträge über eine Auftragsverarbeitung / Datenschutzvereinbarung (§ 30 DSG-EKD). Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir im Auftrag eines Verantwortlichen vornehmen, bieten wir hinreichende Garantien dafür, dass wir geeignete technische und/oder organisatorische Maßnahmen ergreifen, so dass die Verarbeitung im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen steht und der Schutz der Rechte der betroffenen Personen gewährleistet ist.

9. Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten
Wenn wir personenbezogene Daten in Länder außerhalb der EU übermitteln, die kein gleichwertiges Datenschutzniveau bieten, stützen wir uns auf einen Angemessenheitsbeschluss der Kommission (§ 10 DSG-EKD i. V. m. Art. 45 DSGVO) oder auf geeignete Garantien (§ 10 DSG-EKD i. V. m. Art. 46 DSGVO) oder nach § 10 Abs. 2 NR. 1 – 6 DSG-EKD auf die Ausnahmeerlaubnistatbestände für eine Drittstaatenübermittlung.

10. Datensicherheit, Datenintegrität
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen wir angemessene technische und/oder organisatorische Maßnahmen, damit keine unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung/Verlust, Abänderung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten stattfindet. Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sind für die beabsichtigten Verwendungszwecke relevant und wir unternehmen angemessene Maßnahmen, dass die personenbezogenen Daten für ihre beabsichtigte Verwendung vollständig und aktuell sind. Trotzdem bitten wir Sie um Ihre Unterstützung, um eine jederzeitige Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Daten sorgen zu können.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

11. Speicherung personenbezogener Daten
Sofern nicht etwas anderes in dieser Datenschutzerklärung statuiert ist, erfolgt eine Speicherung personenbezogener Daten lediglich solange, wie es für den Zweck oder die Zwecke, für den oder die sie verarbeitet werden, notwendig ist. Sofern personenbezogene Daten nicht mehr notwendig sind, erfolgt eine Löschung und auf jeden Fall erfolgt eine Löschung, so wie es die gesetzlichen Bestimmungen vorsehen.

12. Empfänger personenbezogener Daten
Sofern nicht etwas anderes in dieser Datenschutzerklärung statuiert ist, erfolgt eine Weiterübermittlung an Empfänger zu den oben genannten Zwecken lediglich, an

  • Dienstleistungsanbietern für den Betrieb dieser Website oder den Betrieb unseres Unternehmens; wozu z. B. eine Zahlungsverarbeitung und -autorisierung gehört oder die Versendung von Werbematerialien (§ 6 S. 1 Nr. 3, 4, DSG-EKD oder nach anderen gesetzlichen Bestimmungen);
  • Behörden, staatlichen Regulierern oder sonstigen Strafverfolgungsbehörden und Gerichten, sofern es von Rechts wegen erforderlich oder zugelassen ist oder wenn es durch eine verbindliche Anordnung erzwungen wird (§ 6 S. 1 Nr. 1, 6, 8 DSG-EKD oder nach anderen gesetzlichen Bestimmungen).

Eine Weiterübermittlung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt, sofern dies nicht mit den aufgeführten Zwecken im Zusammenhang steht, ohne, dass Sie vorab darüber in Kenntnis gesetzt wurden und Ihnen, sofern erforderlich, die Möglichkeit zur Entscheidung, ob wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese abweichende Art und Weise verwenden dürfen oder nicht, geboten zu haben.

13. Ihre zustehenden Rechte
Sie besitzen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie können Sie einer automatisierten Entscheidungsfindung widersprechen; vorbehaltlich der Einschränkungen nach geltendem Recht. Für die oben genannten Verarbeitungen, die auf der Rechtsgrundlage nach § 6 S. 1 Nr 1, 3, 4 oder 8 DSG-EKD beruhen oder bei Werbezwecken, steht Ihnen ein jederzeitiger Widerspruch zu. Die unten angegebene Kontaktstelle nimmt Ihre Anträge entgegen.

14. Kontaktdaten
Sofern Sie der Ansicht sind, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns in Ihren Rechten verletzt worden zu sein oder bei Fragen zu unserer Datenschutzpraxis oder, um Ihre Rechte gegenüber uns ausüben zu können, wenden Sie sich bitte an unseren örtlichen Beauftragten für Datenschutz: Datenschutzbeauftragter[at]zukunftssicherung-ev[dot]de.

Die Datenschutzaufsicht von uns als evangelische Einrichtung erfolgt durch die Evangelische Kirche in Deutschland mit der Dienststelle „Beauftragter für den Datenschutz der EKD“: Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Böttcherstraße 7, 30419 Hannover, E-Mail: info[at]datenschutz[dot]ekd[dot]de.

Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle i. S. d. DSG-EKD ist: Zukunftssicherung Berlin e.V., Mierendorffstraße 25, 10589 Berlin.

15. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie, andere Datenschutzhinweise
Um technischen und rechtlichen Anpassungen zu genügen, können Änderungen an dieser Datenschutzerklärung erfolgen. Diese Datenschutzerklärung enthält wie oben dargelegt auch die allgemeinen datenschutzrechtlichen Praktiken der Zukunftssicherung Berlin e.V., sollten Sie noch weitere datenschutzrechtliche Bestimmungen erhalten, so sind diese spezieller und gehen ggf. diesen Praktiken vor.