ARCHIV

JUBILÄUMSBALL DER ZUKUNFTSSICHERUNG- 40 JÄHRIGES JUBILÄUM

Nach langer Vorbereitung und Vorfreude war es am 28. September  2013 endlich soweit – die Zukunftssicherung feierte ihr 40-jähriges Jubiläum mit einem festlichen Ball im Hotel Estrel.
Knapp 400 Menschen, die wir begleiten, Mitarbeiter, Angehörige und Freunde fanden sich im Großen Saal ein. Nach einem Sektempfang und der Begrüßung durch die Geschäftsführerin, Frau Kulzk, verbrachten wir gemeinsam einen amüsanten Abend.

Hr. Kopp Bezirksbürgermeister Steglitz-Zehlendorf links; Hr. Fritsch Staatssekretär für Soziales rechts

EUROPÄISCHER PROTESTTAG


Großer Aktionsmarkt vor dem Forum Steglitz war ein voller Erfolg!
Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel fand zum zweiten Mal am 05. Mai der Aktionsmarkt zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung vor dem Forum Steglitz statt. Träger der Berliner Behindertenhilfe präsentierten Ihre Angebote im Bezirk und informierten über die Belange von Menschen mit Behinderung. Zahlreiche Passanten nutzen die Möglichkeit sportliche Erfahrungen zu machen, von einem Sportrollstuhl aus, einen Basketball in den Korb zu werfen und sich anschließend – per Rollstuhl – eine Kugel Eis im Eiscafé di Russillo im Forum Steglitz abzuholen. Der Staatssekretär für Soziales Rainer-M. Fritsch und der Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf Norbert Kopp traten unter dem Applaus der umstehenden Berlinerinnen und Berliner gemeinsam zum sportlichen Match an. Der Bezirksstadtrat Uwe Stäglin sowie die Behindertenbeauftragte des Bezirkes Steglitz-Zehlendorf, Frau Beatrix Beese, besuchten die Info-Stände und zeigten sich beeindruckt vom Engagement der beteiligten Träger. Glücksrad, dialogisches Malen, Hörsäulen mit Berichten von Menschen mit Behinderung oder ein Plausch mit „Königin Luise“ luden ein, zum Mitmachen und Informieren. Aktion Mensch und diegesellschafter.de unterstützen aktiv die Aktionen zum 05. Mai mit dem Programm Inklusion – Dabei sein! Von Anfang an.

Olaf Seidler und Irit Kulzk

35 JAHRE ZUKUNFTSSICHERUNG BERLIN E.V.


35 Jahre Zukunftssicherung Berlin e. V. für Menschen mit geistiger Behinderung – dieses Ereignis haben am 15.11.2008 mehr als 250 Menschen mit einem großen Jubiläumsball gebührend gefeiert.
Menschen, die unter dem Dach der Zukunftssicherung wohnen, Eltern und Verwandte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Freunde und Unterstützer des Vereins fanden sich zusammen, um bei Live-Musik einer Big Band, begeisternden Samba-Rhythmen, Zaubereien und vielem mehr einen unvergesslichen Abend zu verbringen. Das Buffet sorgte für kulinarische Freuden und eine umfangreiche Tombola versprach mehr als tausend Gewinne.
Vor 35 Jahren haben sich engagierte Eltern zusammengeschlossen, um für ihre Kinder die Möglichkeit zu schaffen, ein Leben nach ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen zu führen. Von der ersten Idee und Gründung des Vereins vergingen zehn Jahre in denen es für alle Beteiligten hieß, mit ehrenamtlichem Engagement zu verhandeln, Geld zu beschaffen, Wohnstätten und –gemeinschaften einzurichten und vieles mehr. Der Prozess von Aufbau, Veränderung und Anpassung an die aktuellen Bedingungen ging und geht stetig weiter.
Dies ist möglich, weil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert sind und der Verein flexibel und für Neues offen ist. Die Zusammenarbeit zwischen Eltern und professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist damals wie heute eine wesentliche Grundlage der Arbeit des Vereins. Lassen Sie uns die Herausforderungen der Zukunft weiterhin mit ebenso viel Elan und Engagement annehmen und bewältigen!

Print Friendly

 


 

 


 

 

Print Friendly

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen